Registrieren beim Besuch der TVS-Außengastronomie

Die TV Schulensee ist wegen der aktuellen Corona-Landesschutzverordnungen SH als Gastgeber ihrer Außengastronomie (dienstags und donnerstags ab 17 Uhr) verpflichtet, die Kontaktdaten der Besucher zu registrieren.

Dies kann auf zweierlei Art geschehen:

  • schriftlich per Registrierungsformular
  • digital mithilfe der sog. luca-App.

Das erstgenannte Verfahren dürfte weithin bekannt sein. Die Formulare sind in den Töpfen auf den Tischen zu finden. Wichtig ist, dass die Besucher Anfang und Ende ihres Besuches in das Formular eintragen. Das ausgefüllte Formular wird nach dem Besuch in den TVS-Briefkasten links neben der Eingangstür zum Clubhaus geworfen.

Wie andere Tennisvereine auch, bietet die TVS bietet den Besuchern auch die Möglichkeit, sich mithilfe der sog. „luca-App“ zu registrieren. Bei der „luca-App“ handelt es sich um ein kostenloses, digitales Programm, das in verschlüsselter Form die Kontaktdaten der Besucher einer Außengastronomie registriert und dem Gesundheitsamt des Kreises RE/ECK im Falle einer erforderlichen Kontaktverfolgung zur Verfügung stellt.

Zur Nutzung dieses Verfahrens ist es als erstes erforderlich, dass der Besucher oder die Besucherin die luca-App von einem App Store auf das private Smartphone herunterlädt.
Der Link dafür lautet: https://www.luca-app.de/mein-luca-2/

Der TVS-luca-QR-Code ist an der Eingangspforte zur Anlage und im Fenster links neben der Eingangstür zum Clubhaus gut sichtbar installiert.
Bei Beginn des Besuches klickt man den TVS-QR-Code mit der Kamera des eigenen Smartphones an. Am Ende des Besuches schließt man dann die App.

Es ist dem einzelnen Mitglied überlassen, welches der beiden Verfahren er oder sie anwendet - die Hauptsache ist, dass es geschieht.

Die Verpflichtung zur Registrierung gilt nicht für diejenigen Mitglieder, die nur Tennis spielen wollen.
Eine Registrierung ist jedoch erwünscht und empfehlenswert.

Regeln für die Nutzung der Belegtafel

Aufgrund der Corona-Bestimmungen dürfen bekanntermaßen bis auf Weiteres ganz überwiegend nur Einzel gespielt werden. Es ist aber absehbar, dass es besonders an den erfahrungsgemäß gut besuchten Nachmittagen dienstags und donnerstags zu Diskussionen über die Berechtigung zur Reservierung der Plätze kommen kann.
Daher bittet der Vorstand um die Befolgung der folgenden Regeln:

  1. Spielberechtigt auf einem Platz ist das Mitglied, das vor Spielantritt einen Platz mit seinem auf seinen Namen ausgestellten Magnetschild auf der Belegtafel reserviert hat.
     
  2. Für den Spielpartner ist die Reservierung erwünscht, aber nicht erforderlich.
     
  3. Die Zeitspanne zwischen Reservierung und Spielbeginn darf 1 Stunde nicht überschreiten.
     
  4. Die Regel-Spieldauer auf einem reservierten Platz beträgt während der Gültigkeit der Corona-Verordnungen SH 45 Minuten.
     
  5. Es kann länger gespielt werden, wenn andere Mitglieder keinen Anspruch auf den Platz erheben. Sollte dies geschehen, ist es unerheblich, ob der Anspruch von Einzel- oder Doppelspielern geltend gemacht wird.
     
  6. Der Anspruch kann nur erhoben werden, wenn kein anderer Platz frei ist.
     
  7. Konkurrieren zwei oder mehr Mitglieder um die Reservierung eines (belegten) Platzes, hat das Mitglied Vorrang für seine Reservierung, das am frühesten auf der Anlage eingetroffen und durch Ausweis seiner Bekleidung spielbereit ist.
     
  8. Sind alle Plätze belegt, so ist der Platz zu nutzen, der als nächster nach Ablauf der 45 Minuten Spielberechtigung frei wird.
     
  9. Mitglieder der TVS haben Vorrang vor Gastspielern.

Informationen zum Spielbetrieb zu Corona-Zeiten

Auch in diesem Jahr haben wir auf der Anlage die einschlägigen Bestimmungen der Verordnung der Landesregierung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie zu befolgen.

Damit wir alle einen störungsfreien Spielbetriebgenießen können, weist der Vorstand auf die folgenden Regelungen hin:

  • Die Räume im Clubhaus für Umkleiden und Duschen sind geschlossen. Dies gilt nicht für die Toiletten.
  • Für die Reservierung und Nutzung eines der sechs Plätze ist das mit dem Namen des Mitgliedes beschriftete Magnetschild auf die Belegungstafel zu platzieren.
  • Unser Platzwart bittet die Aktiven eindringlich um die sorgfältige Beachtung der Pflegeregeln vor und nach dem Spiel, hier besonders um das gründliche Wässern.
  • Gastspielerinnen und Gastspieler sind willkommen. Deren Namen etc. müssen vom gastgebenden TVS-Mitglied vor dem Spiel in die dafür auf der Fensterbank im Vorraum des Clubhauses ausliegende Gastspieler-Liste eingetragen werden.

Gemäß der Corona-Landesverordnung findet an den Tischen und dem Tresen
im Clubhaus zunächst keine Bewirtung statt.
Die Bewirtung erfolgt dienstags und donnerstags ab 17 Uhr als Außengastronomie.
Dafür stehen den Mitgliedern und deren Gäste die Sitzgelegenheiten und Tische auf der Terrasse oder am Grillplatz zur Verfügung.

Auf weitere Bestimmungen wird auch durch den Aushang im Vorraum des Clubhauses zusätzlich hingewiesen.

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/210416_Corona-Bekaempfungsverordnung.html